Nachhaltiger Klavierunterricht


In Zeiten der Pandemie haben wir gelernt, uns wieder auf die eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse zu besinnen und den Drang nach eigenem Ausdruck und Weiterentwicklung trotz fehlender Inspiration durch Liveveranstaltungen zu stillen. Tauchen wir also ein in diese Lebens bereichernde Welt mit dem König aller Musikinstrumente: dem Klavier. Mein Unterrichtskonzept PIANOSCOUT bietet allen Altersgruppen hoch qualifizierten und spannenden Klavierunterricht für Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger. Auf dem Unterrichtsprogramm stehen alle Epochen der Klassik, wenn gewünscht aber auch U-Musik und die praktische und theoretische Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen für Studienanwärter. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Im Studio wird auf Steinway&Sons unterrichtet – es steht ein Besucherparkplatz zur Verfügung.

Isolde Ruck ist in Deutschland und der Schweiz ausgebildete Pianistin und Instrumentalpädagogin. Zu ihren Lehrern gehörten Harald Bojé, Homero Francesch und Sontraud Speidel. Direkt nach dem Staatsexamen übernahm sie eine Klavierklasse an der Universität Wuppertal, wo sie Lehramtsanwärter:innen ausbildete. Isolde Ruck konzertiert live als Solistin und mit Orchester und produziert Konzerte für Stiftungen, Verlage und Unternehmen der freien Wirtschaft. Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit als Führungskraft im internationalen Veranstaltungsbetrieb hielt sie bereits zahlreiche Vorträge an Universitäten und Musikakademien in Deutschland und Liechtenstein. PIANOSCOUT  ist eine von der Bezirksregierung Düsseldorf anerkannte Bildungseinrichtung.